alt text

Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich die ausgeschriebenen Lehrstellen?

Alle offenen Lehrstellen finden Sie hier. Viele weitere wertvolle Informationen über unsere Lehrberufe haben wir für Sie unter Grundbildungen zusammengestellt.

Bietet LOEB auch Schnupperlehrstellen an?

Aufgrund von täglichen Anfragen ist eine Schnupperlehre aus organisatorischen Gründen erst nach Einsendung eines vollständigen Bewerbungsdossiers für eine Lehrstelle möglich.

Was ist der Unterschied zwischen Detailhandelsassistenten und Detailhandelsfachleuten?

Die Lehre zur Detailhandelsassistentin / zum Detailhandelsassistent dauert 2 Jahre und endet mit dem Erhalt des eidgenössischen Berufsattests (EBA). Die Berufsfachschule umfasst weniger Theorie (1 Tag) und ist deshalb ein optimaler Einstieg für Schülerinnen und Schüler mit schulisch schwächeren Leistungen.

Angehende Detailhandelsfachleute lernen 3 Jahre und schliessen ihre Grundbildung mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) ab. Die Berufsfachschule wird während 1.5 - 2 Tagen besucht. Detailhandelsassistenten haben nach erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit, die 2-jährige Zusatzausbildung zu absolvieren um so ebenfalls das eidgenössische Fähigkeitszeugnis zu erlangen.

Detailhandelsassistenten haben die Möglichkeit, mit einer verkürzten Ausbildung von weiteren zwei Jahren ebenfalls das EFZ zu erlangen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bds-fcs.ch

Wo kann ich mich bewerben?

Gerne können Sie uns die Bewerbung online über lehrstellenloeb.ch oder per Post an folgende Adresse senden: 

LOEB AG
Herr Daniel Will
Human Resources
Spitalgasse 47-51
3001 Bern

Bei den E-Mail-Bewerbungen benennen Sie bitte sämtliche Anhänge/Attachments und senden diese im PDF-Format an lehrstellenloeb.ch

Verlangt LOEB einen Eignungstest?

Ja, dieser wird verlangt und darf nicht älter als 1 Jahr sein:

Detailhandel Multicheck

KV Multicheck

Polidesign 3D

 

Kann ich nach der abgeschlossenen Berufslehre weiter bei Loeb arbeiten?

Vakanzen werden wann immer möglich mit Lehrabgängern besetzt. Wenn zum Zeitpunkt des Abschlusses keine geeignete Stelle zu vergeben ist, unterstützen wir die Lernenden bei ihrer weiteren Suche und informieren sie bei Interesse über zukünftige offene Jobs im Unternehmen.