alt text
LOEB •

Wohnen & Lifestyle

Menuhin Festival

66. Gstaad Menuhin Festival & Academy I 15. Juli – 3. September 2022 | «WIEN»

Was 1957 mit zwei Konzerten des Jahrhundert-Geigers Yehudi Menuhin in der Kirche Saanen begann, ist heute eines der grössten Klassikfestivals der Schweiz: das Gstaad Menuhin Festival. Artistic Director Christoph Müller hat das Festival mit einer attraktiven Kombination von Tradition und Innovation, Stars und jungen Talenten sowie Kammermusik und Sinfoniekonzerten erfolgreich ins 21. Jahrhundert geführt. Die über 60 Konzerte finden in den stimmungsvollen und akustisch hervorragenden Kirchen des Saanenlandes, des Pays-d'Enhaut und des Obersimmental, und im eleganten Festival-Zelt Gstaad statt. Ein hochkarätiges Angebot an Meisterkursen rundet das Bild ab.

60 Konzerte der Spitzenklasse

Bereits 2020 war Wien als Thema des Gstaad Menuhin Festivals vorgesehen, 2022 wird es nun endlich so weit sein! In rund 60 Konzerten der Spitzenklasse feiern wir die italienischen Meister aus dem Wien der Barockzeit ebenso wie die Evergreens aus den Operetten von Franz Lehár, die glanzvollen Sinfonien von Mozart und Haydn, die avantgardistischen Impulse von Mahler und Schönberg und – last but not least – die tausendundeine Facette des genialen Beethoven, dessen Jubiläumsjahr 2020 einen hochwillkommenen Anlass bot, um einige der herausragendsten Stücke der Musikgeschichte zur Darbietung zu bringen!

Mehr Infos zum Festival hier.

Wettbewerb

Nehmen Sie jetzt am Wettbewerb teil und gewinnen Sie mit etwas Glück am 66. Menuhin Festival teil! Das Gewinnspiel läuft bis am 30. Juni 2022.

1. Preis

1 x Gstaad Junior Suite für eine Nacht vom 3. September auf den 4. September 2022 für zwei Personen inklusive der ERMITAGE Kulinarik (exkl. Getränke) sowie Tickets für das Sinfoniekonzert «Der Epilog – Wiener Operettenabend mit Pasztircsák, Nurgeldiyev & Eschwé» am 3. September 2022. Inklusive Shuttle-Service zum Konzert und zurück ins Hotel sowie Zugang zur VIP-Lounge in der Konzertpause.

2. Preis

3x2 Tickets für das Sinfoniekonzert «Der Epilog – Wiener Operettenabend mit Pasztircsák, Nurgeldiyev & Eschwé» am 3. September 2022.

Jetzt teilnehmen!

Menuhin Festival

Anrede
Name
Geburtsdatum
E-Mail-Adresse
Newsletter
Absenden

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit "*" gekennzeichneten Angaben um Pflichtangaben handelt. Der Preis wird nicht in bar ausbezahlt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner/innen werden persönlich via E-Mail benachrichtigt und sind berechtigt, den Gewinn zu beziehen, wenn sie ihre Kontaktdaten bekanntgeben und die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Mitarbeitende von LOEB und beteiligte Partner sind nicht teilnahmeberechtigt. Ihre Daten werden werden für die Benachrichtigung im Falle eines Gewinnes benötigt und zu Marketingzwecken des Menuhin Festivals und LOEB. Teilnahmeschluss ist der 30.6.2022.